Internationale Stadt Ulm – richtig positioniert

Wir alle sind international.
Überall. Auf der ganzen Welt.

Eine Stadt hat viele Möglichkeiten, sich zu positionieren. Ulm hat die Chance genutzt. Und sich frühzeitig als offene und einladende Stadt für alle Bürgerinnen und Bürger aufgestellt.

Internationale Stadt Ulm – richtig positioniert

Wir alle sind international.
Überall. Auf der ganzen Welt.

Eine Stadt hat viele Möglichkeiten, sich zu positionieren. Ulm hat die Chance genutzt. Und sich frühzeitig als offene und einladende Stadt für alle Bürgerinnen und Bürger aufgestellt.

Hintergrund

Internationalität ist eines der Kernthemen der Stadt Ulm. Wie kann es gelingen, alle Bürgerinnen und Bürger, neu und zuziehend, darüber zu informieren, sie einzubeziehen? Trotz oder gerade aufgrund der verschiedenen Kulturen, Kulturkreise und Sprachen?

Projektverlauf

Hier war sehr viel Eigenrecherche gefordert. Das Briefing war kurz und knapp gehalten. Die Ausschreibung erfolgte als beschränkter Wettbewerb. Dies, nachdem ich zuvor bereits eine auf Eigeninitiative hin entwickelte Kampagne zum Thema Internationale Stadt Ulm bei Bürgermeistern und einzelnen Gemeinderäten präsentiert hatte.

Maßnahmen und Instrumente

Briefing und Kommunikationsmix, Kampagne zu Kernthemen, visuelles und verbales Erscheinungsbild, Logoentwicklung, Bildmarke, Corporate Design

Medien und Werbemittel

Webseite, Blog, Wegweiser Internationale Stadt, Plakatmotive, Flyerserien, Postkarten, Merchandising

Sinova Schussental
Müller Blaustein
Sinova Schussental
Müller Blaustein